Francais Golf de Touraine Anglais Golf de Touraine Espagnol Golf de Touraine Allemand Golf de Touraine
carreaux du Golf de Touraine
image du Golf de Touraine

Der Golf club von Tours wurde 1911 in Tours auf der « Grande Ile Aucard » gegründet. Den Neun-löcher-Platz (2875 m) schuf der Landschaftsarchitekt Louis Decorges. Aber er überlebte nicht die moderne städtische Expansion und wurde auf Wunsch der Mitglieder auf ein geeignetes Gelände verlegt.
Im Jahre 1971, dank der Grosszügigkeit der Gründunsmiglieder und der Unterstützung der Stadt Tours konnte sich der Club auf der « Domaine de la Touche » in Ballan als « Golf de Touraine » niederlassen.

Der 18 Löcher Golf platz, entworfen von dem Architekten Michaël Fenn assistiert von Gérard Crouzat-Reynes wurde am 1 Mai eingeweiht. Seit seiner Gründung werden Parcours und Installationen ständig weiter entwickelt : Entwässerung,Vergrösserung der Abschläge, automatische Bewässerung, Verwirklichung eines putting green, einer Driving Range und die Renovierung des practice 2011. Mit der Errichtung eines multi-jahres Investitions-planes sind weitere wichtige Projekte geplant.

Die sportlichen Leistungen des « Golf de Touraine »können sich sehen lassen ; der Club hat zahlreiche Preise in allen Klassen gewonnen, und der Parcours wurde oft für nationale Wettspiele gewählt. Die Golf Schule fördert jährlich mehr als hundert Kinder.Sein Ziel ist es, junge Menschen für die Ausübung dieses Sportes zu gewinnen und Elite gruppen für die verschiedenen Teams zu fördern.

1 |  2 |  3